Historie

Mit mehrstündigen Tages- und Abendfahrten auf einem der letzten traditionellen Großsegler unserer Zeit der hundertjährigen Brigg Eye of the Wind, können alle Segel-Interessierten den idealen Einstieg in die Welt der Traditionssegler zunächst einmal zum „hinein-schnuppern“ finden. Die  Eye of the Wind besucht regelmäßig die maritimen Großveranstaltungen an den deutschen Küsten: Beim Hamburger Hafengeburtstag im Mai

Nach 120 Jahren stellt die britische Traditionswerft Broom Boats den Bau von Yachten ein. Damit endet am River Yare in Brundall, Norwich, eine Ära und 20 Mitarbeiter verlieren ihre Arbeit. Zuletzt wurden bei Broom in zwei Serien, Coupé und Aft Cabin, fünf Modelle in Längen von 30 bis 43 Fuß gefertigt. Die Marke Broom wird

Am 21. Januar 2018 entdeckte das australische Paar Tonya und Kym Illman am Strand von Wedge Island, rund 180 Kilometer nördlich von Perth, Australien, eine Flaschenpost der Deutschen Seewarte. Bislang gab es keinen längeren Zeitraum zwischen der Übergabe einer wissenschaftlichen Flaschenpost an das Meer und deren Auffinden. Die Flaschenpost war vor 132 Jahren am 12.

Am 23. Februar 1967 verunglückte die ADOLPH BERMPOHL im Einsatz bei Orkan vor Helgoland. Drei Fischer und vier Seenotretter kamen ums Leben. Hinrich Pick war damals Steuermann der „Atlantis“. Er fand den Seenotrettungskreuzer am nächsten Morgen – mit laufenden Maschinen, aber menschenleer. Dies sind seine Erinnerungen. Wir gedenken aller 45 Seenotretter, die seit Gründung der

„Die Marquesas: te fenua enata, Land der Menschen… Es geht eine Sage: Auf dem Archipel lande niemand nur zufällig“ Hiva Oa ist ein polynesischer Name, er bedeutet „Langer Firstbalken“. Eine Insel im Südostpazifik trägt diesen Namen. Von Papeete aus läuft die HIRO diese zweitgrösste Insel des Marquesas-Archipels auf einer vierzehntägigen Fahrt regelmässig an. An Bord

Die Rettungstat wird 189 Jahre später durch Originalunterlagen aus dem Stadtarchiv Amsterdam belegt. Protokoll der Vorstandssitzung der Stiftung „Zeemanshoop“ (Stadsarchief Amsterdam): „…und wird beschlossen, Elizabeth und Trienke Leus, wohnhaft auf der Insel Langeroog, jeder eine Gratifikation in Höhe von 25 Goldstücken zu verleihen…“ Jahrzehntelang hat ein Eintrag in einer alten Akte bei der Deutschen Gesellschaft

Papas Boot: Die PILAR

  Ernest Hemingway, einer der bedeutenden US-amerikanischen Schriftsteller des 20. Jahrhunderts, verfiel dem Flair Kubas in den 30er Jahren. Hier entstanden Werke die ihm zunächst den Pulitzer- und ein Jahr später den Nobelpreis bescherten. 1939 mietet sich Hemingway in Havannas Hotel Ambos Mundos ein und schreibt den Roman des spanischen Bürgerkriegs: „Wem die Stunde schlägt“.

Von Seglern und Abenteurern zu Wasser

Bibliophile Fundstücke und längst Vergessenes aus der Welt des Wassersports.

Chichester: Held der Sieben Meere

Ein Segler, der in den Ritterstand erhoben wurde.

Shangri-La: Mit dem Wind um die Welt

Erste Ost-West-Umrundung von Kap Hoorn unter deutscher Flagge.

Das Modell einer „Schnaubrigg“ soll Vorlage eines Nachbaus des Westindienseglers sein.

Atlas der Schiffe

Auch Schiffe haben ihre Geschichte.

Hiscock: Traumboot Wanderer V

Die Summe maritimer Erfahrungen.

Hornblowers Abenteuer zur See

Ein fiktiver Seeheld der britischen Marine zu Zeiten von Napoléon Bonaparte.

Seehelden, Reisen, Schiffe

Zeitalter der Entdeckungen und Geschichte der deutschen Marine

Seefahrer des Altertums

Von Händlern und Kriegern, die auf  fremden Meeren segelten.

DGzRS-Kalender „…wir kommen 2017“

Eindrucksvolle Bilder über Schiffe und die Arbeit der Seenotretter.

Die Jury hatte es nicht leicht, fünf Boote standen zur Auswahl.

Charterreisen: Kurs Indischer Ozean und Fernost

Als mit preiswerten Kreuzfahrten die Welt kleiner wurde.

Unter Segel und Motor

Eine umfangreiche Wissenssammlung zum Thema Segel- und Motorbootsport –

Art meets Sea präsentiert auf der hanseboot 22 angesagte Künstler.

Vor Imperia steuerte Russell Coutts erstmals eine historische Yacht bei einem Wettkampf.

Segeln auf See

Von der praktischen Handhabung eines Bootes auf See.

Auf Flüssen die Welt entdecken

Es gibt für jeden Geschmack das richtige Flusskreuzfahrtschiff.

OBEN