Neue Boote

Facelifting für Saare 38

Die Saare 38 aus der estnischen Werft Saare Yachts auf Saaremaa ist eine zeitgemäße Segelyacht, die moderne Linien und traditionellen Werten in idealer Weise vereint. Die Ausstattung an und unter Deck ist umfangreich und sehr hochwertig. Mit neuen und innovativen Materialien wurde die Yacht jetzt noch einmal aufgewertet. Mit DEK KING wurde erstmals ein synthetischer

Ein neues Rettungsboot für die DRK-Wasserwacht in Waren an der Müritz wurde  von der estnischen Werft Alunaut auf der Bootsmesse in Düsseldorf erstmalig präsentiert. Das bereits von der Werft gebaute A8-Schlauchboot war für die Zwecke der DRK Wasserwacht etwas zu groß und das kleinere Modell bot nicht die gewünschten Funktionen. So wurde mit dem A7

Michael Schmidt Yachtbau (MSY) in Deutschland hat eine neue Linie von Crossover-Segelyachten vorgestellt, die es möglich machen, die Welt in bisher unbekanntem Komfort und Sicherheit zu entdecken. Die Yx|7 Explorer-Linie macht das Beste aus der großen Breite für maximalen Komfort auf langen Reisen, während das Potenzial für schnelle Reisen, wofür die Yachten der „Y“-Linie von

Ferien auf dem Hausboot für alle! Barrierefreiheit ist der Schwerpunkt, den das Charterunternehmen Kuhnle-Tours auf der Boot 2018 gesetzt hat. Mit dem Febomobil 1180 wurde ein Hausboot präsentiert, auf dem sich auch ein Crewmitglied auf Rädern wohl fühlt. Vordeck und Fahrstand sind mit Rollstuhl oder Rollator befahrbar, ebenso der Salon mit integrierter Pantry, sowie die

Nimbus steigt bei Alukin ein

Nimbus Boats wird Teilhaber bei dem schwedischen Bootshersteller Alukin Aluminiumboote. Damit erweitert Nimbus Boot sein Produktportfolio um eine Aluminiumbootmarke, die die bereits bestehende Produktreihe von Nimbus ergänzt. Die schwedische Marke Alukin ist in den letzten Jahren rasch gewachsen und die Verkaufszahlen sind im vergangenen Jahr um 30 % gestiegen. Jetzt wird das Vertriebsnetz ausgedehnt und

Torqeedo und WhisperPower kooperieren bei der Entwicklung eines neuen Generators für die Deep Blue Familie. Torqeedo kündigte heute einen neuen 25 kW leistenden Range-Extender für sein Deep Blue System an. Der in Zusammenarbeit mit WhisperPower entwickelte Generator ist optimiert für kommerzielle Anwendungen und Einsätze mit langen Motorlaufzeiten. Der Gleichstrom-Converter-Generator mit 350 Volt ist mit einem

Steyr Motors hat auf der boot Düsseldorf mit dem SEC 4-Zylinder den ersten Monoblock-Dieselmotor mit Common-Rail-Einspritzung vorgestellt. Das Aggregat wird in vier Leistungsklassen angeboten. Die variieren zwischen 59 kW (80 PS) und 129 kW (175 PS). Gemeinsame Kennzeichen sind 2.100 cm2 Hubraum, die Vier-Takt-Technologie, der Turbolader mit Ladeluftkühlung, Bohrung x Hub von 84 mm zu

Entworfen von Simonis & Voogd Yacht Design und gebaut von Robertson & Caine, ersetzt die neue Leopard 50 die preisgekrönte Leopard 48 und nimmt als neues Schiff einen Platz in der Katamaran Reihe ein. Diese Yacht wird auf der internationalen Miami Bootshow im Februar 2018 zum ersten Mal live präsentiert. Die L 50 ist sehr

Die renommierte US-amerikanische Werft Grand Banks hat sich in den vergangenen Jahren neu aufgestellt und mächtig in den Produktionsstandort Malaysia investiert. Das klassische Händlernetz wurde aufgegeben und durch Repräsentationen ersetzt. In Zukunft kauft der Kunde also direkt in der Werft. Auf der boot Düsseldorf 2018 wird die mit vollkommen neuen Fertigungsmethoden gebaute Eastbay 44 gezeigt.

Es überzeugt in Sachen Ästhetik. Schon im Stand unterstreichen viele Details den dynamischen Anspruch des neuen Pischel Ribline 5.8 Premium. Das sportlich markante Heck macht Lust auf mehr. Die bekannten Tugenden des Bestsellers wurden hingegen nicht berührt. Die enormen Stauräume bieten bei Bedarf Platz für Wasserski, Kühlbox und sonstiges Equipment. Viel Platz im Innenraum, bedeutet

Invictus Yacht schließt mit der 250 CX, die auf der boot Düsseldorf 2018 Weltpremiere feiert, die Lücke zwischen der ebenfalls neuen Invictus 240 CX und der 280 CX und erweitert damit das Portfolio um einen weiteren, luxuriösen Daycruiser. Die Invictus 250 CX bietet auf 7,75 Metern Länge ein beeindruckendes Raumangebot in edlem italienischen Design. Insgesamt

„Nachhaltige Produkte anzubieten, die einen überlegenen Nutzen gegenüber konventionellen Verbrennungsmotoren bieten, ist seit jeher der Kern unserer Arbeit bei Torqeedo. Diese Tradition setzen wir auch im Jahr 2018 fort,“ sagte Torqeedo-CEO Christoph Ballin und nannte Beispiele. Die neue 48-V-Batterie Power 48-5000 macht laut Torqeedo den Einsatz von AGM- oder Gel-Batterien für die Elektromobilität überflüssig. Aufgrund

Krakes neuer Kat

Das neue 9,50 Meter lange und 3,00 Meter breite Boot von Krake Catamarane, Typ Melizeno, ist mit Jet-Antrieben ausgestattet und somit laut Werft leistungsfähiger und auch umweltschonender als jeder Propellerantrieb. Dadurch ist zudem der Tiefgang geringer – dies unterstreicht die herkömmliche Katamaran-Philosophie von Krake. Mit seinen Ausmaßen ist das exklusive und edle Boot trailerbar. Es

Die dänische Yachtmanufaktur X-Yachts bestätigt ihren Erfolg der neuen X-Linie mit über 60 verkauften Einheiten des neuen Erfolgsmodells X43. Damit haben die Designer und Entwickler der starken skandinavischen Marke bewiesen, dass erstklassige Bauweisen mit einem extrem hohen Qualitätslevel und ausgezeichnetes Equipment von allererster Güte die richtige Mischung für den Erfolg sind. „Wir sind besonders stolz,

Runabout „STAlight Barrique“

Neuheit auf dem Elektro-Motorbootmarkt Frank Bleyer bringt mit dem „STAlight Barrique“, gezeichnet von carpe diem yacht design, Klaus Roeder, ein technisch hochwertiges Runabout auf den Markt, das in der Elektro-Motorbootszene bislang einzigartig ist: „Wir entwickelten den Prototyp von Anfang an um den speziellen 55 kW Torqeedo Deep Blue Wellenantrieb“, verrät Bootsbauer Bleyer. Entstanden ist ein

Axopar Boats Oy aus Finnland präsentiert unter anderem das Modell Axopar Brabus Shadow 800, das in Zusammenarbeit mit dem deutschen Auto-Tuner Brabus GmbH entstand. Die auf 20 Boote limitierte Serie weist eine hochwertige Ausstattung und brabustypische Designelemente auf. Der Rumpf kann wahlweise in Brabus-Schwarz oder grau gehalten werden. Rote Polster setzen dazu einen interessanten Kontrast.

Auf der Boot und Fun Berlin vom 22. bis 26. November 2017 stellt Jetten Shipyard die neue 42 MPC der Öffentlichkeit vor. Die 12,70m lange Neuinterpretation des Sedankonzepts verbindet die modernen Linien der Werft aus Sneek mit neuester Technik. Die Yacht wird in Berlin in der Halle 3.2 zu besichtigen sein. Seit Januar 2017 ist

Le Boat bietet ab der Saison 2018 neue Hausboote im Eignerprogramm an: 67 Boote des Typs Horizon, die im nächsten Jahr in die Le Boat Flotte kommen, suchen einen Eigner. 16 davon stehen im neuen Fahrgebiet Ontario, Kanada, zur Verfügung. Die Auswahl an Abfahrtsbasen ist groß. Die neue „Horizon“ steht in fast allen Le Boat

Jetten Shipyard hat diesen Monat eine, im Kundenauftrag gebaute, voll Custom- Motoryacht ausgeliefert. Die Yacht ist 22 Meter lang und wurde von Guido de Groot Design entworfen. Jetten engagierte Van Oossanen als Naval Architekt, so dass bei der Entwicklung des eleganten Rumpfs die höchst mögliche Sicherheit und optimale Performance realisiert werden konnte. Die Yacht ist

Der Beneteau Swift Trawler 35 ist die konsequente Weiterentwicklung des erfolgreichen Models ST 34. Das Boot ist als Halbgleiter ausgelegt und wird von einem 312 kW (425 PS) starken Cummins Dieselmotor angetrieben. Die das Cockpit überdeckende Flybridge kann optional mit einem Bimini- oder Softtop ausgestattet werden. Der für lange Reisen konzipierte Swift Trawler 35 bietet

Die Brunswick Corporation (NYSE: BC) gab heute bekannt, eine Vereinbarung für die Akqui-sition von Lankhorst Taselaar, einem führenden Vertriebsunternehmen für maritime Teile und Zubehör mit Sitz in den Niederlanden und Deutschland, unterzeichnet zu haben. Die Beding-ungen der Transaktion wurden nicht bekannt gegeben. Nach Abschluss dieser Transaktion wird Lankhorst Taselaar in Mercury Marine integriert, um das

Fjord ist eine etablierte Powerboat-Luxusmarke mit einzigartigem Design und kraftvollen Volvo Penta-Antrieben. Jetzt erweitert die Marke ihr Segment und katapultiert die neue Fjord 36 xpress mit zwei 350 PS Außenbordmotoren aufs Wasser. Damit wird die Fjord nicht nur flachwassertauglich, sondern erreicht auch neue Höchstgeschwindigkeiten von atemberaubenden 45 Knoten. Premiumprodukt im Außenbordermarkt Die neue Fjord 36

Ein neues Model in der Pointer-Serie: Schlicht und modern Die POINTER 22 ist ein ideales allround-Segelboot, das viele Möglichkeiten bietet. Entwickelt wurde die POINTER 22 von der Jachtwerf Heeg, bei der ebenfalls die Splash, Randmeer, G2 und die POINTER 25 gebaut werden. Der stilsichere Entwurf bietet neben hervorragenden Segeleigenschaften auch ein leichtes Handling sowie Komfort.

Tecnorib, ein führender Hersteller von RIBs in Italien, wird während der diesjährigen Bootsmesse in Cannes das Pirelli 1900 vorstellen. Ein Modell des 18,50 Meter langen RIBS wurde im Umfeld des F1 GP in Monaco präsentiert. Seit 2005 besteht die Kooperation zwischen dem Reifenhersteller Pirelli und der RIB-Schmiede Tecnorib. Das neue Flaggschiff der Serie wird auf

OBEN