Technik

Privilège, die Luxus-Katamaran Marke aus Les Sables d`Olonne, erweitert ihre Modelreihe mit dem Launch einer neuen Version ihrer preisgekrönten Privilège Signature 510. Während die Signature 510 mit unzähligen Individualisierungs-Möglichkeiten und einer umfassenden Spezifikationsliste aufwartet, bietet die neue << Essential >> eine schlankere Alternative. Die Optionen wurden sorgfältig ausgewählt und die Ausstattung weniger umfangreich gestaltet. Die

BSH-Schiff DENEB

Am 25.11.1994, vor 25 Jahren, stellte das Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrographie (BSH) das Vermessungs-, Wracksuch- und Forschungsschiff (VWFS) DENEB in Dienst. Seitdem hat das Schiff mit seinen zwei Vermessungsbooten rund 313.300 Seemeilen in Nord- und Ostsee zurückgelegt – eine Strecke, die der anderthalbfachen Entfernung zum Mond entspricht.  Die Präsidentin des BSH, Dr. Karin Kammann-Klippstein, bedankte

Le Boat Horizon 3

Le Boat, größter Hausbootanbieter in Europa und Kanada, hat die Konditionen seines Eignerprogramms verbessert. Eine neue Vertragslaufzeit, ein höherer Rückkaufwert für ausgewählte Boote und ein höheres monatliches Einkommen machen das Eignerprogramm noch attraktiver für potenzielle Bootsbesitzer. Eine neue Broschüre informiert über die verbesserten Vorteile. Zusätzlich soll ein neues Video Bootsfahrer auf emotionale Weise ansprechen und

Der Rolls-Royce-Geschäftsbereich Power Systems und Team Italia, ein Anbieter von Brückensystemen für Yachten, gehen ab sofort gemeinsame Wege: Auf dem Yachting Festival in Cannes vereinbarten sie eine strategische Partnerschaft. Damit erweitert Rolls-Royce das Portfolio seiner Produkt- und Lösungsmarke MTU für den Yachtmarkt um ein integriertes Brückensystem. Die gemeinsam entwickelte MTU SmartBridge wird ab dem Jahr

Mit der FJORD 44 coupé und der Sealine C390 haben es gleich zwei Marken der HanseYachts AG geschafft für die Britischen Motor Boat Awards 2020 nominiert zu werden. Nach der Nominierung für den Deutschen Best of Boats Award 2019 wurde die Sealine C390 jetzt auch von den Journalisten des MOTORBOAT & YACHTING Magazins in der

Nach einer Nominierung beim European Powerboat Award zu Beginn des Jahres, gewann die Motorbootwerft SAY GmbH in Wangen im Allgäu beim German Innovation Award gleich zwei Preise für ihr Elektroboot SAY 29E Run about Carbon. In den Kategorien „Excellence in Business to Consumer-E-Mobility“ und „Excellence in Business to Consumer-Travel, Sports and Outdoor Goods“ platzierte sich

Mit der Sealine C390v stellt die HanseYachts AG das dritte und sogleich größte Model der sportlichen Outboard-V Serie vor und bestätigt damit einen Trend zu schnellen Yachten mit Außenbord-Motoren. Der Raumkomfort von drei möglichen Doppelkabinen – darunter eine Eignerkabine mit einem “Bad en Suite“, ein zusätzliches Gästebad und der panoramaverglaste Salon stehen für ein unvergleichliches

Der Segelyacht „Outsider“ – unter anderem als „Düsselboot“ in den 80er Jahren Teilnehmerin des Admirals Cup – kehrt zurück in die Heimat. Ein Segelfreund, der namentlich nicht genannt werden möchte und Architekt im Rhein-Main-Gebiet ist, hat die Yacht in der Pirate Coast Marina im US-amerikanischen Portsmouth entdeckt und gekauft. Am 29. November erreichte sie wieder

Zwei neue Seenotrettungskreuzer der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) werden, angetrieben von MTU-Motoren, ab 2020 ihren Dienst antreten. Ausgestattet werden die modernen Spezialschiffe „Hamburg“, interne Bezeichnung SK 40, und ihr Schwesterschiff SK 41 mit jeweils zwei 16-Zylinder-Motoren der Baureihe 2000 vom Typ M72. Diese wurden von MTU für den Einsatz unter Extrembedingungen entwickelt, mit

Mutig und engagiert, verbunden mit großen Hoffnungen, sind im Jahr 2018 alle Beteiligten an den Start gegangen, um die HAMBURG BOAT SHOW als neue Wassersportmesse im Norden zu etablieren: „Wir sind mit großem Optimismus ins Rennen gegangen, weil wir nach der Absage der hanseboot viel Zuspruch aus der Wassersportbranche bekommen haben, im Jahr 2018 einen

Helga Cup.Inklusion

Mit dem Helga Cup .Inklusion bringt der Helga Cup 2020 unter der Schirmherrschaft von Bahnradolympiasiegerin Kristina Vogel erstmals Frauen mit und ohne Behinderungen zusammen aufs Wasser und präsentiert Segeln als perfekte Sportart, um Inklusion zu leben. Egal wie man oder frau aussieht, egal, welche Sprache sie sprechen oder ob sie eine Behinderung haben. Jede kann mitmachen,

Hilfsprojekte ihres Vereins „Island Child Care“ laufen an Die Hamburger Weltumseglerin Mareike Guhr ist wieder unterwegs: Mit ihrem neuen Katamaran „Moana“ warf die 51-jährige Skipperin in Las Palmas/Gran Canaria die Leinen los und nahm Kurs auf die Karibik. Ziel der fünfköpfigen Crew aus Chartergästen und 190 weiteren Yachten der Atlantic Rally for Cruisers (ARC) ist

The Moorings Basis Brasilien

The Moorings erweitert sein Charterprogramm um eine neue Partnerbasis in Brasilien. Ab der Marina do Engenho in Paraty werden 2020 Charter mit dem Partner Wind Charters angeboten. Ab dem 1. Januar 2020 verchartert The Moorings neu in Paraty, Brasilien, Segelyachten in 41, 45 und 51 Fuß Länge. Die Yachten mit drei oder vier Kabinen bieten

Die HanseYachts AG aus Greifswald, führender Hersteller für Segel-, Motorboote und Katamarane in Deutschland, unterstützt den Deutschen Segler-Verband (DSV) ab sofort als offizieller Förderer der Marke SEGELSPORT DEUTSCHLAND. „Um den Segelsport in Deutschland noch attraktiver zu machen, benötigen wir die Unterstützung von Partnern. Mit der HanseYachts AG haben wir nun die größte deutsche Werft mit

Heute vor 50 Jahren: es ist ein typisch nebliger Novembertag, mitten im rheinischen Binnenland, als die erste boot Düsseldorf ihre Tore öffnet. Gerade einmal 116 Aussteller sind in den Messehallen an der Fischerstraße an Bord. Doch die Düsseldorfer waren von Anfang an begeistert von „ihrer“ Bootsmesse. Den Funken hatten zwei leidenschaftliche Wassersportler entfacht. Der Journalist

Mit einer feierlichen Parade wurde am Sonntag, dem 17.November die ARC 2019 eröffnet, die dieses Jahr ganz unter dem Zeichen der Freundschaft zwischen Gran Canaria und St. Lucia steht. Denn seit dreißig Jahren endet die ARC nun auf der Karibikinsel, die in diesem Jahre zudem ihre 40-jährige Unabhängigkeit begeht: Grund genug zu feiern. Eine Delegation

Die Frauscher Bootswerft mit Sitz im österreichischen Ohlsdorf kann erneut auf ein sehr erfolgreiches Jahr zurückblicken. Die Bootbauer konnten ihr Geschäftsvolumen signifikant steigern und erzielt neuerlich einen Rekord-Umsatz im Geschäftsjahr 2018/19. Als absolutes Highlight gewann die Premiummarke Frauscher am Donnerstagabend den Best of Boats Award 2019 mit seinem neuen Flagschiff 1414 Demon Air. Frauscher steht

Le Boat Ontario Canada

Le Boat schließt die Hausbootsaison 2019 sehr zufriedenstellend ab: Der warme Sommer und der Wunsch nach mehr Individualität und Entschleunigung im Urlaub haben Europas größtem Hausbootanbieter zum siebten Mal in Folge ein Umsatzzuwachs gegenüber dem Vorjahr beschert. Insbesondere Kanada, das jüngste Fahrgebiet des Spezialisten, wurde in der zweiten Saison sehr nachgefragt. 2020 bringt Le Boat

LYC Eisarsch

Die Eisarschregatta des Lübecker Yacht-Club ist eine Institution. Seit 50 Jahren geht es jeweils am ersten Samstag im Dezember auf der Wakenitz vor dem LYC-Clubhaus um die Trophäe, sofern Wind und Wetter das zulassen. Bisher war der Eisarsch eine klar definierte Männer-Domäne, denn laut Ausschreibung durften nur männliche Segler ab einem Alter von 25 Jahren

GTL Fuel Diesel

Die Tankstelle in der Meichle + Mohr Marina im Wassersportzentrum Kressbonn am Bodensee bietet jetzt den umweltfreundlichen GTL Fuel Diesel an. Vorteile dieses Produktes vom Mineralölkonzern Shell bei Gebrauch ist die Senkung lokaler Emissionen sowie weniger Ruß und Stickoxide (siehe bootswirtschaft 3/2019, Seite24). GTL ist darüber hinaus biologísch abbaubar, geruchlos und wasserklar und resistent gegen

D4 und D6 mit mehr Leistung

Volvo Penta hat auf der Sydney International Boat Show die überarbeiteten Motoren D4 und D6 vorgestellt und verweist auf viel mehr Veränderungen als ein einfaches Facelifting. Die Liste der Upgrades für beide neue Motoren ist laut Hersteller lang und umfasst ein neues Motormanagementsystem, ein neues Einspritzsystem, einen neuen Turbolader und einen neuen Kompressor. Die D4

Outsider

Tilmar Hansens neue TP52 „Outsider“ aus dem Konstruktionsbüro judel/vrolijk & co segelte im diesjährigen Rolex Fastnet Race auf Platz vier in der IRC-Gesamtwertung. Bei der 48. Auflage der spektakulären Regatta von Südengland rund um den irischen Fastnet-Felsen beteiligten sich 388 Crews mit ihren Racern. Hansens gute Platzierung zählt eigentlich doppelt, denn das judel/vrolijk-Design war nach

Drifter release Team Malizia

Mit einem fulminanten Schlussspurt haben der Hamburger Hochseesegler Boris Herrmann und sein britischer Co-Skipper Will Harris beim Atlantikrennen Transat Jacques Vabre noch einen Platz in der „oberen Tabellenhälfte“ erkämpft. Nach zwei Wochen, 22 Stunden, 28 Minuten und 43 Sekunden wurde das Duo am Montagvormittag (11. November) mit der 18 Meter langen IMOCA-Yacht „Malizia – Yacht

Gebrauchtbootmarkt

Gut gepflegte und gut ausgerüstete „junge“ Boote aus zweiter Hand sind fast schon Mangelware Laut Bootsbranche wechseln in Deutschland jährlich über 15.000 Boote aus zweiter Hand den Besitzer. Dabei nimmt der professionell geführte Gebrauchtbootmarkt eine wichtige Rolle ein. Im Vergleich zu neuen Segel- und Motorbooten aus der Werft sind die Preise auch bei Maklern sehr

OBEN