Technik

Seit mehr als einem halben Jahr arbeiten beide Werften in intensiv zusammen, um die gemeinsame Zukunft zu definieren. Unser Resumé: Überragend. Der CEO der HanseYachts AG, Dr. Jens Gerhardt, zieht positive Bilanz: „Im vergangenen Jahr haben wir die Produktion bei Privilège komplett umstrukturiert und einen schlanken, qualitätsgetriebenen Produktionsprozess implementiert. Unsere Experten haben sieben Produktionsphasen definiert

Ob es nun der erste oder schon der zehnte Segeltörn oder Motorbootausflug ist: Für Kinder gibt es an Bord (und von Bord aus) viel zu entdecken. Alle Dinge haben komische Namen, man muss ständig auf so vieles aufpassen – und alles ist unglaublich spannend! Am interessantesten ist aber meistens das, was man vom Boot aus

Klimamodelle sollten auch das Wechselspiel zwischen Methan, Nordpolarmeer und Eis berücksichtigen Mikroorganismen produzieren im Grund der flachen Meeresregionen nördlich von Sibirien aus Pflanzenresten Methan. Gelangt dieses Treibhausgas ins Wasser, kann es im Meereis eingeschlossen werden, das sich auf diesen Küstengewässern bildet. Damit kann Methan über Tausende von Kilometern durch das Nordpolarmeer transportiert und Monate später

„Der Norden braucht eine Bootsmesse“ Hamburg – Die Planungen für die Hamburg Boat Show vom 17. bis 21. Oktober 2018 auf dem Messegelände in Hamburg laufen auf vollen Touren. „Die Resonanz aus der Bootsbranche ist ausgesprochen positiv, geradezu euphorisch. Dass der Norden eine Bootsmesse braucht, daran gibt es keine Zweifel. Im Gegenteil – die Stimmung

Auf Nord- und Ostsee sind die Seenotretter der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) im Jahr 2017 mehr als 2.050 Mal im Einsatz gewesen. Die Besatzungen haben dabei rund 500 Menschen aus Seenot gerettet oder aus Gefahren befreit. Im Sportbootbereich waren die häufigsten Ursachen für die Einsätze Motorprobleme, Grundberührungen und gekenterte Jollen. Mit einem umfangreichen

Mit Mailand assoziiert man in erster Linie Mode, Museen und Kultur, eine maritime Kultur hingegen eher nicht. Anlässlich der diesjährigen Triennale Design Week (17. bis 22. April 2018) ändert sich das, dann wird eine immerhin 21 Meter Lange Azimut S7 vor dem Pallozo dell’Arte direkt neben dem Haupteingang des Fuori Salone aufgepallt. Um den Besuchern

Die in Neapel ansässige italienische Werft Evo Yachts zeigt erste Zeichnungen der neuen EVO CC, eines reinrassigen Center-Consolers, und dies nur wenige Wochen vor der offiziellen Vorstellung des serienreifen Bootes. Für das klare eindrucksvolle Design zeichnet Valerio Rivellini verantwortlich. Seine Detaillösungen zeichnen sich durch einen hohen ästhetischen Anspruch aus und folgen der Form & Function-Kultur

Die Deutsche Segel-Bundesliga feiert ihr fünfjähriges Bestehen. Sie wurde 2013 von der Deutschen Segel-Bundesliga GmbH (DSBL GmbH) gemeinsam mit 17 Segelvereinen gegründet. In der ersten und der zweiten Segel-Bundesliga treten jeweils 18 Clubs gegeneinander an. In diesem Jahr stehen von April bis Oktober für die Erstligisten sechs und für die Zweitligisten fünf Regatten auf dem

Zum 26. Mal jährt sich die beliebte KH-P-Veranstaltung zum Saisonabschluß im Mittelmeer in Zusammenarbeit mit der INTERBOOT und dem Fremdenverkehrsorganisationen in Italien. Ab dem 13. Oktober 2018 segeln wir mit einer Flotte von Yachten zwischen 40-50 Fuß im toskanischen Archipel mit Einzelbuchern und Selbstfahrer-Crews, entdecken romantische Orte und Inseln, genießen die toskanische Küche in einer

Die chinesische Baugesellschaft Tian Yu hat eine Vereinbarung mit der deutschen Hotelkette Maritim geschlossen. Danach wird am Dabie-See bei Stettin ein Sommerressort inklusive einer Marina mit 200 Liegeplätzen realisiert. Es wird ein Teil des Hot Spring Bay Ressorts werden. Die Marina wird dabei von der Sun & Sail Stiftung entwickelt und umgesetzt. Von den 200

Auf der BOOT Düsseldorf  2018 präsentierte Jachtbouw Gebroeders van Enkhuizen die Noordkaper-Yachten und feierte mit der Enk-Sail 50 (oben) einen auffälligen Aluminiumneuling. Es geht Schlag auf Schlag bei der Werft mit ihrem 25 jährigen Jubiläum. “1992 konnten wir nicht träumen, dass wir eines Tages Yachten bauen würden, die wir bis dahin nur auf Bootsmessen bewundern

Dynamic Marine Systems erweitert sein Portfolio an Rolldämpfungssystemen. Ab 2019 wird es sein AntiRoll Stabilisierungssystem -bisher nur für Superyachten- auch für schnellgleitende Yachten bis 30m (98 ft.) auf den Markt bringen. DMS wird auf der Messe METSTRADE in Amsterdam vom 13. bis 15. November einen Prototyp des AntiRoll-Systems “Sub-Superyacht” (Abbildung unten) vorstellen. Mit dem elektrischen

Für Seh- und Seeleute: Wasser unterm Kiel und Wind in den Segeln Ob dem Wind auf dem Meer trotzen, den Peenestrom entlang gleiten oder den größten deutschen Binnensee erobern – die unbändige Freiheit des Segelns erleben Urlauber in Mecklenburg-Vorpommern auf vielfältige Weise. In Mecklenburg-Vorpommern werden Segelträume wahr. An gut 2.000 Küstenkilometern und 2.000 Seen ist

Die Kampagne START BOATING blickt auf eine erfolgreiche Saison 2017 zurück. Rund 3800 Personen haben den Bootssport auf einer der fünf Wochenendveranstaltungen ausprobiert und das Ruder zum ersten Mal selbst in die Hand genommen. Eigentlich waren es sogar sechs Events, denn die Ultramarin Marina Meichle + Mohr hatte zum Saisonstart Anfang Mai selbst eine START

Active Trim, das für Einsteiger und Bootexperten gleichermaßen geeignet ist, vereinfacht die Bedienung des Bootes, verbessert gleichzeitig die Motorleistung und verringert die Kraftstoffkosten. Neulinge beim Bootsfahren können ihre Motoren sofort, ohne einschüchternde Lernkurve, richtig trimmen. Erfahrene Bootsfahrer müssen das Trimmen bei Veränderungen der Bootsgeschwindigkeit und beim Fahren in Kurven nicht ständig überwachen und anpassen. Der

Rückenwind für Boris Herrmanns Vendée Globe-Kampagne: Der Münchener Automobilkonzern BMW geht als Teampartner mit an Bord. Das Unternehmen wird dem 36-jährigen Hamburger durch Technologietransfer helfen, die Hochseeyacht „Malizia“ für das Non-Stopp-Rennen rund um die Welt 2020/21 zu optimieren. Herrmann startet die härteste Soloregatta überhaupt mit einem „fliegenden“ (semi-foilenden) Open 60 der IMOCA-Klasse unter dem Stander

Ein junges Paar aus Eckernförde hat den renommierten Commodore-Preis der Kreuzer-Abteilung gewonnen: Mit ihrem Transatlantik-Törn an Bord einer selbst ausgebauten Stahlyacht überzeugten Jule und Jan Lürkens die zehnköpfige Experten-Jury des Fahrtenwettbewerbs. Insgesamt wurden im Rahmen des Fahrtenseglertages 71 Crews ausgezeichnet. Das maritime Flair des Internationalen Maritimen Museum Hamburg schuf den passenden Rahmen für die traditionsreiche

„Das größte Matchrace der Welt auf Einrumpfbooten“ Die Teilnehmerflotte für das 21. Match Race Germany auf dem Bodensee ist komplett. Über Pfingsten segeln vom 16. bis zum 21. Mai vor Langenargen zwölf internationale Top-Teams um den Großen Preis von Deutschland. Angeführt wird das Feld von Titelverteidiger Eric Monnin und seinem Albert Riele Swiss Team. Mit

Für das Erheben der Sportbootabgaben am Nord-Ostsee-Kanal  (NOK) wurden neue Bezahlstellen eingerichtet, die am 1. April 2018  in Betrieb genommen werden.  Grundlage für diese Gebührenerhebung ist die Verordnung über  die Befahrungsabgaben auf dem Kanal (NOKBefAbgV). Anstelle der bisherigen Bezahlmöglichkeiten auf den Schleusenanlagen Kiel-Holtenau und Brunsbüttel werden die Abgaben jetzt in  Kiel an zwei Kassenautomaten sowohl

Die Stadt Nassau und PROLAHN laden alle Skipper, Bürgerinnen und Bürger (mit und ohne Boot), kurz alle, die die Lahn lieben und mögen, zum Lahn-Skippertreffen 2018 nach Nassau an die Lahn ein. PROLAHN und die Stadt Nassau freuen sich auf Sie! Das jährliche Treffen ist ein Signal an die Politik die Lahn als Bundeswasserstraße für

Der Titel des 6. Porto Alegre Match Cups ging an die brasilianische Marine / VDS, die am Sonntag mit Skipper Geison Mendes / Gustavo Thiesen und Martin Rump in Veleiros do Sul gewonnen hat. Die Gauchos besiegten Arrivederci von Iate Clube do RJ mit Victor Demaison / Fábio Pillar / Guilherme Hamelmann (RJ) mit 3:

Locarno: Mit einer überragenden Leistung von neun Siegen in zehn Matches sichert sich das Geneva Matchrace Team mit Skipper Nelson Mettraux den Sieg am stark besetzten Matchrace Switzerland. Team Trippolt aus Österreich belegte Platz 2 und das Albert Riele Swiss Team von Eric Monnin eroberte den dritten Podestplatz. Am Abschlusstag zeigte sich der Lago Maggiore

Mit mehrstündigen Tages- und Abendfahrten auf einem der letzten traditionellen Großsegler unserer Zeit der hundertjährigen Brigg Eye of the Wind, können alle Segel-Interessierten den idealen Einstieg in die Welt der Traditionssegler zunächst einmal zum „hinein-schnuppern“ finden. Die  Eye of the Wind besucht regelmäßig die maritimen Großveranstaltungen an den deutschen Küsten: Beim Hamburger Hafengeburtstag im Mai

Nach 120 Jahren stellt die britische Traditionswerft Broom Boats den Bau von Yachten ein. Damit endet am River Yare in Brundall, Norwich, eine Ära und 20 Mitarbeiter verlieren ihre Arbeit. Zuletzt wurden bei Broom in zwei Serien, Coupé und Aft Cabin, fünf Modelle in Längen von 30 bis 43 Fuß gefertigt. Die Marke Broom wird

OBEN